Kunden-Hotline: 0800 0 74 95-10
StartStromUmweltnutzen

Umweltnutzen

Umweltnutzen

havelstrom. hat das RenewablePLUS: Unser Umweltstrom aus 100 Prozent Wasserkraft ist klimaneutral - vom TÜV Rheinland bestätigt. Damit spart ein Vierpersonen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.200 Kilowattstunden im Jahr mehr als 2,1 Tonnen CO2 ein. Wie das funktioniert? Das erklären wir Ihnen gern.


havelstrom. ist Erneuerbare Energie

havelstrom. ist zu 100 Prozent Strom aus der Kraft des Wassers. Wasserkraft liefert seit
hunderten von Jahren Energie, seit über 100 Jahren wird sie zur Stromerzeugung
eingesetzt. Und der Ausbau von erneuerbaren Energien geht weiter. Zum Beispiel
durch die Betreiber der Wasserkraftwerke, in denen havelstrom. entsteht. Denn die haben sich im Rahmen von RenewablePLUS verpflichtet, in den Neubau oder in den Ausbau und die Erweiterung von Anlagen zu investieren, in denen Strom aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird.


havelstrom. ist klimaneutral

Bei Bau und Betrieb einer Erzeugungsanlage fallen, genauso wie durch unser Verhalten im Alltag oder durch Reisen, CO2-Emissionen an. Das hat Auswirkungen auf die Umwelt.
Allerdings: Diese CO2-Emissionen lassen sich z. B. durch Klimaschutzprojekte senken. RenewablePLUS erreicht das durch die Beteiligung an ÖkoPLUS-Projekten.
Durch Unterstützung eines Wasserkraftprojektes in Malana im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh wird havelstrom. auch rechnerisch klimaneutral.

havelstrom. ist TÜV-geprüft

havelstrom. wird in bekannten Wasserkraftanlagen in Skandinavien produziert. Die Betreiber investieren in neue Anlagen oder den Ausbau und die Erweiterung von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien. Alle mit dem Bau und dem Betrieb verbundenen Emissionen werden über ÖkoPLUS klimaneutral gestellt. Der TÜV Rheinland bestätigt jedes Jahr aufs Neue: Die Nachhaltigkeitskriterien von RenewablesPLUS werden eingehalten.

 

​​
havelgas-vorteile
Erdgasrechner
Stromrechner
kWh/Jahr